Singen erleben!                                                        ein Workshoptag für Stimme - Atem - Körper

Termin n.n.

von 10:00 bis 18:00

 

Friedberg - Stätzling

Kosten: 130€

(Frühbucher  110€bis)

maximal 10 Teilnehmer*innen

 

Der Inhalt des Workshop

orientiert sich auch an den Teilnehmenden und ihren Bedürfnissen. Diese Themen werden uns beschäftigen:

  • den eigenen Atemtyp kennenlernen (siehe "natural voice")
  • was hilft mir beim Singen?
  • der Körper, der klingt
  • welche Bewegungen sind unterstützend?
  • Schwerkraft und mehr
  • wenn ich vergesse, dass ich singe und gleichzeitig ganz da bin
  • Lieder zum ausprobieren
  • Pausen und ihre Wirkung

Der Workshoptag ist für alle, die ihrer Stimme auf ganz körperliche Art begegnen wollen. Wir beginnen auf dem Boden. Wir tönen und bewegen uns ganz formlos und erforschen unsere eigenen Möglichkeiten. Die Gruppe schützt uns und bietet Raum für eigene Erfahrungen. Am Ende des Tages kann jede*r ein eigenes Lied vortragen und erhält Unterstützung von mir im Kreis der Gruppe.

Diese Erfahrung gehört mit zu den kostbarsten Momenten des Tages, wenn der Wandel die Atmosphäre berührt. Auch hier gilt, niemand muss, jede*r ist willkommen.

mitzubringen sind

  • Yogamatte, Kissen, Decke, Sitzkissen
  • Getränk und Essen für die Mittagspause
  • rutschfeste Socken (Raum mit Holzboden - Schuhe bleiben draußen)
  • Wasserflasche
  • Für die, die wollen: ein Lied, das Du vortragen möchtest. Auswendig, deshalb einfach oder gut bekannt oder nur der Refrain.

Anmeldung

bitte über das Kontaktformular oder telefonisch unter 0821-2781953. Sobald Du Dich angemeldet hast, erhältst Du von mir den genauen Ort und alle weiteren Informationen, auch die Kontodaten. Mit der Überweisung der Teilnahmegebühr ist die Anmeldung verbindlich. Mit Deiner Anmeldung übernimmst Du, gerade in Corona Zeiten, die Verantwortung für Dich und Deine Teilnahme an dem Workshop.

* solltest Du finanziell in einer besonderen Situation sein, melde Dich trotzdem an, wir finden eine Lösung.

das Kleingedruckte


sollte Dir etwas dazwischen kommen gilt:

bis 4 Wochen vorher, die Rückerstattung des gezahlten Betrages.

bis 2 Wochen vorher, die Rückerstattung der Häfte des gezahlten Betrages.

Danach ist eine Kostenerstattung nicht mehr möglich, es sei denn, Du findest eine Ersatzperson für Dich.

Bei Corona bedingter Terminverschiebung, gelten die oben gemachten Angaben erst nach Zusage zum neuen Termin.