In guter Tradition unterstütze ich jüngere Kinder in ihrem musikalischen Einstieg mit Hilfe der Blockflöte. Dabei ist es mir ein besonderes Anliegen, die Kinder in ihrer Neugier zu begleiten. So machen wir viele Ausflüge auf dem Klavier, singend oder trommelnd. Sie lernen Noten nicht nur zu lesen sondern auch zu verstehen, lernen sich zuzuhören, zu üben und die Musik als Erfahrungsraum zu entdecken. Sie können ihre Scheu überwinden und in Zeiten von Wertung und Perfektionismen die Freude am eigenen Musizieren kennen lernen.  Dabei dürfen sie ihrem natürlichen Bewegungsdrang nachgehen. Wir schaukeln, hüpfen, gehen, krabbeln......

 

Geeignet für Kinder ab dem 2. Schuljahr.