https://deutsche-chansons.jimdosite.com/

 

https://youtu.be/nsII1VApxn8

 

Ja, das mit der Liebe, das ist so…..

 

Mit diesem Liedtitel offeriert das Duo Tanja Grossmann und Jürgen Otto deutsche Chansons aus der Zeit direkt vor und nach dem 2. Weltkrieg. Die Texte stammen sowohl aus Kabarett-Programmen als auch aus Gedichtbänden jener Zeit. Dabei kommen, neben einigen anderen, vor allem Erich Kästner und Mascha Kaleko zu Wort, beide damals wie heute sehr populär. Sie geben uns Einblick in tief menschliche Bilder inmitten von Aufbruch, Krise, Katastrophe und Neuanfang.

 

Die Musik ist in weiten Teilen von Edmund Nick, dem quirlig leichtfüßigen Komponisten mit viel Sinn für skurrile musikalische Kommentare.

 

Einige Nummern stammen aus der kompositorischen Feder der Sängerin Tanja Grossmann.

Als Sängerin lässt ihr warmer Stimmklang sowie die eindringliche Textgestaltung  die Zuhörerschaft in die besungenen Szenen der Lieder eintauchen. Der wunderbar vielseitige Klavierpartner Jürgen Otto verhilft den Liedern darüber hinaus durch sein Spiel, die ganze Palette menschlicher Empfindungswelten erlebbar zu machen.

 

Es wird in kurzen Wortbeiträgen ein Einblick in die Lebenswelten der Künstler und ihrer Zeit gegeben.

 

Lassen Sie sich diese Kostbarkeiten nicht entgehen!

 

Termine:

22.06.2024 lange Kunstnacht Augsburg (eine "Kurzfassung" des Programms)

                           Brechthaus: 19:30 und 20:30 (Eintritt im Rahmen der Kunstnacht)

21.09.2024 Kulturhaus Abraxas Augsburg 20:00 (Spendenbasis)

                           „Diese Veranstaltung wird ermöglicht durch den Tonkünstlerverband Bayern e. V. aus dem Förderpaket FREIE     

                         KUNST des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst.“